Mehr als 675 Jahre Lünen

Held der Lüfte!
Der in Lünen stationierte Rettunghubschrauber Christoph 8
Luxus Wohnen in Lünen
Neue Luxuswohnungen im Stadtpark
Lüner Zentralbad mit mehreren Schwimmbecken
Das Lünener Zentralbad ersetzt in Lünen mehrere Schwimmhallen die abgerissen wurden.
Christinentor in Lünen
Eines der mit höchsten Gebäude in Lünen
Salford Brücke Lünen Mitte
Neue 2016 eingeweihte Salford Brücke über die Lippe
Winter in Lünen
Marie Juchaz Straße in Schnee versunken!
Geschwister Scholl Gesamtschule Lünen
Lünens Scharoun Bau aus den 50ern!
Gartenstraße und Lippe
Omas Schnapshaus gibt es schon lange nicht mehr!
Lünen von Oben
Lünen aus der Vogelperspektive auch als Filmreihe
Lippe Berufskolleg Lünen
Eines der vielen weiterführenden Schulen Lünens
Lünen bei Nacht
Nachts an der Kurt Schumacher Str. in Lünen
Lüner Colani UFO
Das Colani Ei oder auch UFO genannt ist Lünens Wahrzeichen
Lünen in Wind
Lünen in Wind ist nur eines von Lünens ungewöhnlichen Kunstwerken.
Hans Hilpert Theater Lünen
Hier bieten Hansesaal und Theater genug platz für Veranstaltungen.
Segelflugplatz Lünen an der Lippe
Hier schlendert die Lippe entlang der Lippeauen!

675 Jahre Lünen an der Lippe
Im Zeichen des Ehrenamtes

2016 feierte Lünen ihr 675 Jähriges Stadtjubiläum. Dieses Jubiläum stand ganz in Zeichen des Ehrenamtes. Denn es sind die Bürger und Bürgerinnen einer Stadt wie Lünen die das Stadtbild prägen und verändern. Das haben die Einwohner dieser Stadt schon immer getan. Ob es nun heute in einer der vielen Vereine, Hilfsorganisationen, Carikativen Einrichtungen ist, oder früher im 800. Jahrhundert, als erste Siedler Lünens an der Lippe. Wo Sie als Händler und Reisende ihre Zelte endgültig vor der Großstadt Dortmunds aufschlugen.

Weiterlesen

Fablab Lünen sucht Mitstreiter

Geschwister Scholl Gesamtschule Lünen
Lünens Scharoun Bau aus den 50ern!
Segelflugplatz Lünen an der Lippe
Hier schlendert die Lippe entlang der Lippeauen!
Lüner Zentralbad mit mehreren Schwimmbecken
Das Lünener Zentralbad ersetzt in Lünen mehrere Schwimmhallen die abgerissen wurden.
Salford Brücke Lünen Mitte
Neue 2016 eingeweihte Salford Brücke über die Lippe
Gartenstraße und Lippe
Omas Schnapshaus gibt es schon lange nicht mehr!
Lünen bei Nacht
Nachts an der Kurt Schumacher Str. in Lünen
Lünen in Wind
Lünen in Wind ist nur eines von Lünens ungewöhnlichen Kunstwerken.
Hans Hilpert Theater Lünen
Hier bieten Hansesaal und Theater genug platz für Veranstaltungen.
Luxus Wohnen in Lünen
Neue Luxuswohnungen im Stadtpark
Lünen von Oben
Lünen aus der Vogelperspektive auch als Filmreihe
Lippe Berufskolleg Lünen
Eines der vielen weiterführenden Schulen Lünens
Lüner Colani UFO
Das Colani Ei oder auch UFO genannt ist Lünens Wahrzeichen
Held der Lüfte!
Der in Lünen stationierte Rettunghubschrauber Christoph 8
Christinentor in Lünen
Eines der mit höchsten Gebäude in Lünen
Winter in Lünen
Marie Juchaz Straße in Schnee versunken!

Fablab Lünen sucht Mitstreiter

Mitmachwerkstatt für jedermann in Bürgerhaus Horstmar

Fablab Lünen Horstmar

In einem Raum im Bürgerhaus wird jeden Mittwochabend ab 19:00 Uhr getüftelt, gebastelt, oder sich auch Fachlich über neue Projekte oder Ideen ausgetauscht. Gerade beschäftigt die Mitglieder das Thema Freifunk! Dazu weiter unten mehr im Artikel! Aus dem von den Grünen gestarteten Repair Café, der immer noch alle zwei Monate in Johanneshaus Wethmar stattfindet, entstand die Idee einen unabhängigen Verein zu gründen der es sich zur Aufgabe gemacht hatte eine Plattform für alle Bastler, Tüftler oder Menschen zu bieten die was Konstruieren, selber bauen, oder entwerfen wollen.

Weiterlesen

Förderpreis Helfende Hand

Förderpreis Helfende Hand

Anfang Dezember 2014 fand ich mich mit Kameraden aus der Feuerwehr und dem THW in Allianzforum in Berlin ein. Dort wird jährlich der Ehrenamtspreis „Helfende Hand“ Verliehen. Vom Demokratie Berater Seminar aus waren wir mit unserem Projekt in der Kategorie „Innovative Projekte“ Nominiert.
Schirmherr und Ausrichter dieses besonderen Preises ist das Bundesinnenministerium unseres Landes. Der Bundesinnenminister Thomas De Malziere selbst überreichte an diesen Abend die Preise.

Read more about Förderpreis Helfende Hand

Demokratie Berater Seminar

Demokratie Berater – für ein besseres Miteinander in Verband

Ich mit Norbert Poppe dem Coach am Flipchart während eines der Seminare

Mitte 2013 fing ich vom THW aus an, über den Deutschen Jugendfeuerwehrverband, an einer Seminarreihe mitzumachen, um mich als Demokratie Berater ausbilden zu lassen. Nun ja, fragen mich viele, was ist der Demokratie Berater? Soll ich jetzt Politik beim Technischen Hilfswerk betreiben oder Berater für Demokratische Entscheidungen werden? Denn der Name klingt ja erst einmal danach. Dieses und viele weitere Fragen weiter in Beitrag.

 

Read more about Demokratie Berater Seminar

Kurzporträt von mir

Zugfahrt mit dem ICE Hallo liebe Besucher und Besucherinnen,

hiermit stelle ich mich mal vor. Wer steckt den eigentlich hinter Lippadler City? Wer stellt die ganzen Fotos unter dem Label „Lippeadler City“ rein oder erstellt die ganzen Videos die auf dem YouTube Channel zu sehen sind?

Das bin ich: Björn Stankewitz.

Ich bin am 10.08.1985 in Dortmund geboren und somit ein echter Dortmunder Jung. Aufgewachsen bin ich in der Nachbarstadt Lünen an der Lippe wo ich auch heute noch lebe. Wenn ich nicht gerade beim Technischen Hilfswerk in Dortmund bin wo ich mittlerweile ehrenamtlich tätig bin arbeite wieder an den neuen Medialen Inhalten für diese Page oder meiner Joomla Page oder für andere Plattformen.

Read more about Kurzporträt von mir

Mein Portfolio

It’s my live Impressionen

Hallo Medien interessierte, hier könnt ihr mein Portfolio als PDF sehen. Das Portfolio bietet mir die Chance mich in Medienbereich zu vorzustellen. Es erzählt Geschichten aus meinen Leben sowie auch meiner Heimat in wunderbaren Bildern. Dieses Buch wurde komplett von mir Illustriert und getextet. Alle Inhalte stammen von mir „Björn Stankewitz“.  Ich will mit dem Buch zeigen das ich ein Fotografisches Auge habe, anspruch auf ein gutes Layout habe, und mich mit den verschiedensten Grafik.- und Fotobearbeitungsprogrammen auskenne.

Read more about Mein Portfolio

Lünens Brückengeschichte – Bau einer Brücke

Lünen von Oben
Lünen aus der Vogelperspektive auch als Filmreihe
Hans Hilpert Theater Lünen
Hier bieten Hansesaal und Theater genug platz für Veranstaltungen.
Winter in Lünen
Marie Juchaz Straße in Schnee versunken!
Luxus Wohnen in Lünen
Neue Luxuswohnungen im Stadtpark
Lüner Zentralbad mit mehreren Schwimmbecken
Das Lünener Zentralbad ersetzt in Lünen mehrere Schwimmhallen die abgerissen wurden.
Salford Brücke Lünen Mitte
Neue 2016 eingeweihte Salford Brücke über die Lippe
Lippe Berufskolleg Lünen
Eines der vielen weiterführenden Schulen Lünens
Christinentor in Lünen
Eines der mit höchsten Gebäude in Lünen
Lünen bei Nacht
Nachts an der Kurt Schumacher Str. in Lünen
Geschwister Scholl Gesamtschule Lünen
Lünens Scharoun Bau aus den 50ern!
Held der Lüfte!
Der in Lünen stationierte Rettunghubschrauber Christoph 8
Segelflugplatz Lünen an der Lippe
Hier schlendert die Lippe entlang der Lippeauen!
Lüner Colani UFO
Das Colani Ei oder auch UFO genannt ist Lünens Wahrzeichen
Gartenstraße und Lippe
Omas Schnapshaus gibt es schon lange nicht mehr!
Lünen in Wind
Lünen in Wind ist nur eines von Lünens ungewöhnlichen Kunstwerken.

Lünens Brückengeschichte - Eine neue Brücke für die Innenstadt

Nach Baugutachten entschied man sich in Lünen die noch aus der Nachkriegszeit stammende Graf Adolf Brücke abzureißen. Denn die Statik der Brücke war nicht mehr Stabil für den Autoverkehr. Doch bevor man die Brücke abriss, wurde lange Zeit eine Fahrbahn gesperrt. Die Fußgängerwege wurden gesperrt und die Gesperrte Fahrbahn als provisorischer Bürgersteig genutzt.

Weiterlesen

Reichsprogromnacht 1938

9.November 1938

Die Gräueltaten der Naziherrschaft während der Reichskristallnacht

Holocaust Memorial Berlin

Es war der 9. November 1938 wo der Naziterror zeigte wozu er fähig ist und der Jüdischen Bevölkerung klarmachte das Sie nun in Angst und Schrecken leben muss. Es war die Schreckliche Nacht in der Synagogen nieder brannten, Fensterscheiben zerstört und Geschäfte Verwüstet wurden. In jener Nacht wurden Mitbürger Jüdischen Glaubens in ganz Deutschland Verfolgt, der Bevölkerung vorgeführt, gehetzt und Ermordet.

 

Read more about Reichsprogromnacht 1938

Making of Wieselflink und Brandtgefährlich Ep 3

Gartenstraße und Lippe
Omas Schnapshaus gibt es schon lange nicht mehr!
Segelflugplatz Lünen an der Lippe
Hier schlendert die Lippe entlang der Lippeauen!
Winter in Lünen
Marie Juchaz Straße in Schnee versunken!
Hans Hilpert Theater Lünen
Hier bieten Hansesaal und Theater genug platz für Veranstaltungen.
Lippe Berufskolleg Lünen
Eines der vielen weiterführenden Schulen Lünens
Luxus Wohnen in Lünen
Neue Luxuswohnungen im Stadtpark
Held der Lüfte!
Der in Lünen stationierte Rettunghubschrauber Christoph 8
Lünen in Wind
Lünen in Wind ist nur eines von Lünens ungewöhnlichen Kunstwerken.
Christinentor in Lünen
Eines der mit höchsten Gebäude in Lünen
Lünen bei Nacht
Nachts an der Kurt Schumacher Str. in Lünen
Lünen von Oben
Lünen aus der Vogelperspektive auch als Filmreihe
Geschwister Scholl Gesamtschule Lünen
Lünens Scharoun Bau aus den 50ern!
Lüner Zentralbad mit mehreren Schwimmbecken
Das Lünener Zentralbad ersetzt in Lünen mehrere Schwimmhallen die abgerissen wurden.
Salford Brücke Lünen Mitte
Neue 2016 eingeweihte Salford Brücke über die Lippe
Lüner Colani UFO
Das Colani Ei oder auch UFO genannt ist Lünens Wahrzeichen

Making of Wieselflink & Brandtgefährlich Episode 3

Abgedreht Filmcrew Lünen 2016

Hier eine kurze Inhaltszusammenfassung der neuen Episode des erfolgreichen Lüner Krimis!

Dem akribischen Kommissar Malte Brandt und dem chaotischen Privatdetektiv Tom Wiesel steht der nächste Fall bevor: Die berühmte Künstlerin und Wahlberlinerin Ingrid Lavendar wurde nach ihrer Vernissage in ihrer Geburtsstadt Lünen tot aufgefunden. Der Kreis der Verdächtigen ist groß, denn die Tote war alles andere als ein Gutmensch. Besonders ihre Schwester Charlotte Hövelstedt hatte ein perfektes Motiv, das sie mehr und mehr ins Visier der Ermittler rücken lässt. Wer letztendlich der exzentrischen Künstlerin ein jähes Ende bereitete, bleibt bis zum Ende abzuwarten.

Weiterlesen

Impressionen Interschutz 2015

Raus aus dem Alltag - Rein ins THW
THW Landesjugendwettkampf Rheine 2015
MTW Kolonne beim Hochwassereinsatz 2013
Feuerwehrfahrzeug während der Interschutz 2015
Rettungsspinne Menzi Muck
Löschfahrzeug für Flughäfen
GKW 1
Interschutz Messe Hannover 2015
Führungsfahrzeug des THW
Rettungshubschrauber der Björn Steiger Stiftung
Raus aus den Alltag - Rein ins THW
Oldtimer Feuerwehr Interschutz 2015

Interschutz Messe Hannover 2015

Ich war damals mit dem THW OV Lünen auf der Interschutz 2015 in Hannover. Dort gab es alles rund um dem Katastrophenschutz zu sehen. Ob alte oder neue Fahrzeuge der Feuerwehren, des THW's, der Ausländischen Feuerwehren wie aus dem USA, die Bundeswehr Sanitätseinheiten oder Feuerwehren, Rettungswagen Rettungsausrüstung, Bergungsausrüstung, Ausstattung für den Modernen Katastrophenhelfer und vieles vieles mehr. Aber seht selbst. Die Interschutz ist Europaweit eines der größten Fachmessen für den Katastrophen und Zivilschutz.

Weiterlesen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Eine Chance nicht nur für Deutschland

Waruim ein Bedingungsloses Grundeinkommen wichtig ist -hier in Beitrag!

Seit einiger Zeit wird in vielen Ländern Europas über das Bedingungslose Grundeinkommen geredet. In einigen Ländern wie Holland oder Finnland wird es auch schon getestet. Die Schweiz hatte 2016 darüber in Volk abstimmen lassen. Leider mit dem Ergebnis das die Mehrheit es ablehnte. Trotzdem sorgte die Abstimmung dafür dass das BGE ein großes Thema in vielen Europäischen Ländern ist, was heiß diskutiert wird. Doch was ist das Bedingungslose Grundeinkommen? Wer profitiert davon? Wer bekommt es? Welche Vor und Nachteile hat es? Darüber werde ich in folgenden Beitrag berichten.

Read more about Bedingungsloses Grundeinkommen

Fliegender PAL - V One

PAL-V – Hubschrauber und Auto zugleich

PAL-V – Hubschrauber und Auto zugleich

 

PAL-V One
PAL-V One – Ein Fliegendes Auto Made in Holland!

Schon einmal davon geträumt ein Fahrzeug zu besitzen was fahren und zugleich auch fliegen kann? Sowas wie der Fliegende „DeLorian“ aus „Zurück in die Zukunft“ womit Michael J. Fox als Marty Mc Fly in die Zukunft abgehoben ist. Der PAL-V – One ist eines der konzepte für „Fliegende Autos“ was gerade realisiert wird. Der Erfolg ist, das dieses Gefährt mittlerweile in Holland schon zugelassen ist und selbst die Niederländische Polizei daran schon ihr Interesse bekundet hat.

Read more about PAL-V – Hubschrauber und Auto zugleich

Tesla Modell S

Tesla – Das wegweisende Auto der Zukunft

Tesla – Das Auto der Zukunft

Wie ein Elektroauto die Autowelt auf dem Kopf stellt!

Modell S
Tesla Modell S in Dortmund 2016

Schon mal daran gedacht auf ein Elektroauto umzusteigen?  Zu Teuer oder nicht genug Reichweite sagen Sie, oder nicht schnell genug? Das sind Ihre Argumente! Dann kennen Sie noch nicht die Visionen von Elon Musk, den CEO von Tesla. Seine Vision ist es den Wandel von einer Verbrennungswirtschaft zu einer Solar- Elektrowirtschaft voranzutreiben. Doch wie sollen künftige Elektroautos aussehen? Wie lange brauchen die modernen Akkus zum aufladen? Welche Reichweiten hat so ein modernes Elektrofahrzeug und welche Vorteile gegenüber den herkömmlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren bietet bietet ein Elektrofahrzeug. Und warum ausgerechnet „Tesla“ und nicht etwa „Nissan“ oder „VW“. Nun im folgenden Beitrag bekommen Sie einige Antworten und können sich ein Bild von eines der modernsten Fahrzeuge unserer Zeit machen, das jetzt schon die Autowelt auf dem Kopf stellt.

Read more about Tesla – Das wegweisende Auto der Zukunft

BER Flughafen Berlin – Eine ungewöhnliche Flughafenführung

Eine Ungewöhnliche Flughafenführung

Flughafen Berlin Brandenburg in Stand By Modus

Mit meinen Kollegen war ich am ersten Maiwochenende 2015 in Berlin. Dort hatten  wir mal an einer ungewöhnlichen Flughafenführung teilgenommen. Sonst kennt man ja Flughafenführungen wo man sieht wie Starts und Landungen abgewickelt werden wie am Düsseldorfer International Airport oder dem Dortmunder Flughafen. Doch wir waren am neuen Großstadtflughafen der sich immer noch im Bau befindet und nahmen dort mit etwa 50 anderen an einer der wohl ungewöhnlichsten Flughafenbesichtigungen bzw. Baustellenbesichtungen in Deutschland teil. Stand Aktuell: Der Flughafen ist immer noch nicht eröffnet!

Read more about BER Flughafen Berlin – Eine ungewöhnliche Flughafenführung

Der Traum von Fliegen

Der Traum vom Fliegen

….begeistete schon Jahrhunderte lang die Menschen. Schon der Künstler Leonardo da Vinci ( * 1452 + 1519 ) beschäftige sich ernsthaft mit der bemannten Fliegerei. Gegen Ende 19. Jahrhunderts fingen die Menschen an, Flugaparate zu bauen und versuchten damit zu fliegen. Otto Lilienthal war einer der ersten, dem es gelungen ist zu fliegen. Ein paar Jahre später, es war das Jahr 1904,begannen die Gebrüder Wright mit einen motorgetriebenen Gleiter namens „Flyer 1“ in die Lüfte zu gehen. Nach vielen Entwicklungen in der Luftfahrt kann heute jeder in ein Flugzeug steigen und fast jeden Ort in der Welt besuchen. „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!“, so nach dem Lied vom Reinhard May, stimmt heute leider nicht mehr. Man kann noch niemals mehr landen, wo man man möchte.

Read more about Der Traum von Fliegen

Weltmacht Google

Weltmacht Google

Wie aus einer Revolutionären Idee eines der größten Weltkonzerne der Welt wurde

Bevor es Google gab! Kennt noch jemand die Zeit als die Suche nach Webseiten in Internet sehr umständlich war? Mit den Suchmaschinen von Yahoo oder AOL dauerte es sehr lange bis die Ergebnisse aufgerufen wurden.
Bevor es Google gab, saßen in den Zentralen von Yahoo oder AOL viele Redakteure, die das Netz nach neuen Webseiten manuell durchforsteten, diese erfassten und katagolisierten. Zu dieser Zeit gab es noch keinen Algorythmus der dieses autmotisch tat.

 

Read more about Weltmacht Google

Meine Ehrenamtliche Tätigkeit

Meine Ehrenamtliche Tätigkeit beim THW

Seit etwa 2005 bin ich beim Technischen Hilfswerk ehrenamtlich tätig. Damals war meine Motivation in diese Organisation einzutreten, dass ich was lerne und anderen helfen kann und 6 Jahre dort mein Wehrersatzdienst dableisten kann. Ich war von der Hilfe des THW’s beim Hochwasser 2002 so fasziniert das ich einfach dazugehören wollte um was zu bewegen um anderen Helfen zu können. Bis heute ist diese Motivation ungebrochen. Denn ich merkte das dass THW mehr als nur Wehrersatzdienst ist oder die Berufung anderen Menschen in ihrer Not zu helfen.

Read more about Meine Ehrenamtliche Tätigkeit

%d Bloggern gefällt das: